G5 Dental Machine

G5: eigens entwickelt für den europäischen Dentalbereich, der sich aus viele relative kleinen Labors zusammensetzt: Eine Frässtation mit automatischem Werkzeugwechsel, die in der Lage ist, sämtliche Dentalerzeugnisse (Kronen, Brücken, Modelle, geschraubte Brücken, Abutment, Verbindungsstege, Anschlüsse, chirurgische Schablonen usw.) aus allen Materialien (Wachs, PMMA, verschiedene Harze, Kompositmaterial, vorgesintertes Zirkondioxid und Aluminiumdioxid, Hydroxiapatit, Titan (Grad 2 und Grad 5), Co-C-Legierung usw.) zu produzieren.

C5 Dental Machine

C5 tisch-Frässtation mit 5 kontinuierlichen Achsen, geeignet zum Fräsen – sowohl trocken, als auch nass – aller weichen und harten Materialien. Bewegung mit Spielnachstellungspräzisionsbuchsen und Null-Spiel-Untersetzungsgetrieben. Steuerung durch Brushless-Motoren mit Präzisionsdrehgeber. Automatischem Werkzeugwechsel (16 Werkzeuge). Präzisionsmessung der Werkzeuglänge (0,001 mm) und Kontrolle des Werkzeugbruchs. Spindel Jäger, 1,0 kW und 60.000 U/min. Abmessungen: 66 x 100 x 90 (H) cm; Gewicht kg 220.

A5 Dental Machine

A5: entry level“ Tisch-Frässtation mit 5 kontinuierlichen Achsen, geeignet zum Trockenfräsen aller weichen Materialien (Harze, Zirkonoxid usw.) und zum Nassfräsen von Lithiumdisilicat (und ähnlichen Materialien). Bewegung mit Spielnachstellungspräzisionsbuchsen und Null-Spiel-Untersetzungsgetrieben. Steuerung durch Brushless-Motoren mit Präzisionsdrehgeber. Automatischem Werkzeugwechsel (16 Werkzeuge). Präzisionsmessung der Werkzeuglänge (0,001 mm) und Kontrolle des Werkzeugbruchs. Abmessungen: 66 x 100 x 90 (H) cm; Gewicht kg 186.

ALLE UNSEREN KRITISCHEN KOMPONENTEN WERDEN IN ITALIEN, DEUTSCHLAND ODER JAPAN PRODUZIERT